Ich habe in der letzten Woche so ungefähr 25 Rezepte mit Stevia entdeckt, ausprobiert, abgewandelt und für gut befunden. Jetzt hat mein Chef extra eine Speisekarte erstellen lassen, die er vorerst einfach nur so in den normalen Menüplan mit einlegen will, den jeder Gast bekommt, wenn er unser Haus betritt. Natürlich sind die Steviaprodukte ein wenig teurer als die anderen. Aber was soll ich sagen, mein Chef hatte wieder mal den richtigen Riecher, diese Gerichte gehen weg wie warme Semmeln. Scheinbar ist das der Trend der Zeit, Gerichte auf den Tisch zu bringen, die köstlich schmecken und noch dazu wenig Kalorien haben. Da bin ich mit meinem Faible für Stevia scheinbar in eine richtige Goldgrube getreten.

Morgen soll ich mir schon wieder neue Rezepte ausdenken. Ehrlich gesagt macht mir mein neuer Job richtig Spaß, denn ich kann experimentieren, kreativ sein und muss nicht Tag für Tag in der Küche stehen. Neulich kam mir der Gedanke, ich könnte ein Restaurant aufmachen nur mit Steviaprodukten. Das ist doch mal etwas anderes.


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!